Su Faru 5

Pula 4 Pers. 2 Badezim. 2 Schlafzim. Strand 200 m Preiskat.: C
Typisches Strandcottage mit Garten und Tor zum Strand Essen im grünen Garten Garten und Haus mit überdachter Terrasse, Schlaf- und Wohnzimmereingang Garten mit Eßtisch Lage des Hauses mitten im Obsthain Überdachte Terrasse mit großem Esstisch Pizzaofen auf der Terrasse neben dem Essbereich Wohzimmer mit Sofa-Ecke und Kamin Im Landstil eingerichtetes Wohnzimmer mit Esstisch, Sofa, Kamin und TV Küche Schlafzimmer 1 mit Doppelbett Bad 1 mit Badewanne Schlafzimmer 2 mit Einzelbetten Bad 2 mit Dusche und Bidet Su Faru mit seinem Strand aus der Luft gesehen Satellitenansicht von Su Faru Su Faru mit Strand Strand von Nora mit dem Ort Pula und Bergen im Hintergrund Strand von Su Faru Strand von Su Faru Weißer, langer Sandstrand in Chia perfekt für lange Spaziergänge Luftaufnahme vom Strand von Chia, etwa 18 km entfernt Nora,  archeologische Ausgrabungen nur 800 Meter entfernt Die Ausgrabungsstätte von Nora ist nur 800 Meter entfernt Gut besuchtes Zentrum von Pula an einem Sommerabend, etwa 3 km von Su Faru Sommeraben in Pula auf dem Kirchplatz, nur 3 km von Su Faru Prozession von Sant Efisio in Nora, findet jedes Jahr vom 1.-4. Mai statt Grundriss vom Haus

Privates Anwesen direkt am Sandstrand
Das Ferienhaus-Anwesen von Su Faru ist schlichtweg einzigartig: 15.000 Quadratmeter Privat-Grundstück direkt am Sandstrand der herrlichen Bucht von Nora. Nur sechs Ferienhäuser liegen verteilt auf dem naturbelassenen Anwesen, das von einem kleinen Pinienwald, Feigenbäumen und sardischer Macchia bewachsen ist. Der Zutritt zum Grundstück ist exklusiv den Gästen von Su Faru vorbehalten, denn eine Außenmauer schützt das Anwesen und garantiert einen ungestörten Urlaub in privilegierter Lage. Das meerseitige Tor des Anwesens öffnet sich direkt auf den weichen, weißen Sand des Strandes: vor sich das glitzernde Meer und zur Rechten der alte, spanische Turm auf der Spitze der Landzunge von Nora, das Wahrzeichen der Gegend und der Namensgeber des Anwesens – „Su Faru“ heißt übersetzt „der Leuchtturm“.

Dem Meer ganz nah
Die Ferienvilla Su Faru 5 liegt unmittelbar an einem der Strandzugänge der Anlage von Su Faru und ist nur wenige Schritte vom kristallklaren Wasser entfernt. Das Ferienhaus eignet sich für vier Personen und verfügt über zwei Bäder, eines mit Dusche und eines mit Badewanne, sowie zwei Schlafzimmer. Die beiden Doppelzimmer sind räumlich gut voneinander getrennt und eignen sich somit nicht nur für eine Familie mit Kindern sondern auch für 2 befreundete Paare. Beide Schlafzimmer sind mit Fliegengittern ausgerüstet. Die Küche ist einfach, bietet aber eine gute Grundausstattung, auch mit Wasch- und Geschirrspülmaschine. Vom Wohnzimmer, ausgestattet mit gemauertem Kamin, Essecke und Sofa, gelangt man direkt in den hübschen Garten des Hauses. Dort können Sie im Schatten der wilden Mimose, vielleicht bei einem guten Buch, entspannen. Wenn es zu heiß werden sollte, kühlt Sie jederzeit ein kurzer Sprung ins Meer wieder ab – dank der Nähe zum Strand kein Problem. Den Sand können Sie einfach an der Außendusche des Hauses wieder abwaschen. Für die herrlich lauen Abende des Südens hat Su Faru 5 eine überdachte, gut möblierte Terrasse, zu der auch ein gemauerter Barbecue und ein original italienischer Pizzaofen gehört – wer sich auf das Backen von Brot oder Pizza versteht, der kann hier wahre Köstlichkeiten zaubern.

In nächster Nähe
Restaurants aller Art sind vom Ferienhaus aus zu Fuß erreichbar. Sie können zwischen Pizzeria, gehobener Gastronomie und Gourmetrestaurant wählen. Die römisch-phönizische Ausgrabungsstätte von Nora, eine der größten Attraktionen Sardiniens, liegt keine 900 Meter vom Anwesen entfernt auf der Spitze der Landzunge. Ein Radweg verbindet die Ausgrabung mit dem nahen Ort Pula und führt direkt am Anwesen von Su Faru vorbei. So radeln Sie von der beeindruckenden Kulisse jahrtausende alter Ruinen in nur wenigen Minuten direkt hinein in das Herz eines modernen Badeortes mit erstklassigen Bars, Cafés und Restaurants. Während der Sommermonate sind die quirligen Gassen rund um die zentrale Piazza ideal zum abendlichen Flanieren und Shoppen. Wer es im Urlaub ruhiger mag, den lockt das einsame Sulcis-Gebirge im Hinterland: ein wahres Naturparadies, perfekt zum Wandern und Mountainbiken. Strandliebhaber kommen überall entlang der Küste auf Ihre Kosten. Ein besonderes Highlight sind die Strände von Chia, etwa 20 Autominuten südlich. Mit ihrem türkisfarbenen Wasser, weißem Sand und den Wacholder bewachsenen Dünen gehören die Strände zu den schönsten Sardiniens.

Lage des Ferienhauses in Googlemaps anzeigen
Ausblenden Googlemaps